Weihnachtsgrüße

Unsere Trägervereine der katholischen Kindergärten wünschen ein frohes Fest und sagen Danke!

 

Liebe Eltern,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
liebe Elternbeiräte und
liebe ehrenamtliche Helfer, 

jedes Jahr hat seine Herausforderungen und diese prägen unser Miteinander. So erkennen wir auch in diesen Zeiten die Aufgaben, vor denen wir als Gesellschaft im Kleinen wie im Großen stehen.
Für bessere Betreuungsbedingungen sind wir als Kitas dieses Jahr sogar auf die Straße gegangen und haben uns beim bundesweiten Bildungsprotest engagiert. Es war uns als kath. Kindergärten eine Herzensangelegenheit, uns auf konstruktive Weise für eine verbesserte Betreuungssituation zu engagieren, den Kindern zugleich die Demokratie vorzuleben und selbst dazu beizutragen, die Welt hoffentlich ein Stückchen besser zu machen.

„Denn wer etwas Grundlegendes verändern möchte,
fängt am besten bei den Kleinsten in der Gesellschaft an!“

Bei Ihnen allen möchten wir uns für die gute Zusammenarbeit bedanken!

Den Eltern danken wir besonders in diesem Jahr für das entgegengebrachte Verständnis in den Notsituationen bedingt durch unseren Personalausfall.

Unseren MitarbeiterInnen sagen wir DANKE für Ihren wertvollen Einsatz und Ihre tägliche Tatkraft.

Danke auch an die Elternbeiräte für Ihr Engagement in den Einrichtungen und den Ehrenamtlichen ein Dankeschön für die Mithilfe im Kita-Alltag!

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches, fröhliches und vor allem friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches n eues Jahr 2024!

Die Vorstände der katholischen Kindergartenvereine Veitshöchheim

St. Bilhildis
Hlst. Dreifaltigkeit
St. Martin

„Kleine Retter“ – Erste Hilfe lernen ist wichtig!

Dieses Projekt wurde in unserer Kita angeboten, um den Kindern spielerisch wichtige Kenntnisse über Erste Hilfe und Notfallsituationen zu vermitteln. Durch altersgerechte Aktivitäten, einer Kamishib...

Unsere Wiesenwoche

Im Rahmen unserer Wiesenwoche erkundeten die Kinder die Natur intensiv....

Müllvermeidung lernen…

Unsere Vorschulkinder setzten sich intensiv mit der Frage Mülltrennung auseinander und beleuchteten in der letzten Woche speziell das Thema „Rund um den Müll – Mülltrennung und Müllvermeid...