header

Die Lage unseres Kindergartens

Die Gemeinde Veitshöchheim verfügt in jeder Hinsicht über eine gute Infrastruktur. Es sind Kinderkrippen, Kindergärten, Schulen, Ärzte und Fachärtze, Apotheken, therapeutische Dienste und Beratungsstellen, sowie ein breites kulturelles Angebot vor Ort.

Der Kindergarten Kuratie, Heiligste Dreifaltigkeit liegt am Ortsrand eines ruhigen Wohnviertels, abseits des großen Verkehrs. Die Straßen sind verkehrsberuhigt, zum Teil Spielstraßen.

Neben unserem Kindergarten befindet sich ein öffentlicher Spielplatz, den wir durch eine Verbindungstüre direkt nutzen können. An den Kindergarten grenzen Wiesen und der Wald ist nach einem kurzen Spaziergang schnell zu erreichen.

Das Wohnviertel - die Gartensiedlung - verfügt über ein eigenes Zentrum mit kleinen Läden, dem Dorfplatz und der Kuratie Kirche. Die Siedlung ist gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden.

Die Räumlichkeiten

1990 wurde das Haus nach ökologischen Richtlinien erbaut. Unser Kindergarten ist ein moderner Bau mit vielen Fenstern, die optimale und behagliche Lichtverhältnisse schaffen. Die großzügige Holzbauweise schafft eine warme Atmosphäre.

Der Eingangsbereich ist großräumig und bildet mit der Turnhalle den baulichen Mittelpunkt des Gebäudes. Alle drei Gruppenräume verfügen über eine eigene Garderobe, ein Bad, einen Gruppennebenraum und einen kleinen Materialraum. In jeder Gruppe befindet sich eine zweite Spielebene und ein direkter Zugang zum Garten.

Das Büro und die Küche befinden sich im Erdgeschoss. Im Obergeschoss, das über zwei Treppen in der Aula erreicht wird, befinden sich die Gruppenräume der grünen Gruppe, das Hausaufgabenzimmer und das Materiallager.

Der Garten

Unser Außengelände bietet für alle Altersgruppen interessante Spielbereiche:

  • eine Kletterkombination mit Turm, Wackelbrücke und Rutsche
  • zwei Schaukeln
  • ein selbstgestalteter Wasserlauf mit Pumpe und Staubecken
  • zwei Reckstangen zum Turnen
  • ein Kletterrondell für Mutige
  • zwei Wipptiere für die Kleinen
  • ein Spielhaus direkt unter dem Kirschbaum
  • eine Sandbaustelle mit unterschiedlichen Spielmöglichkeiten auf einer Ebene für die unter 3jährigen Kinder

Zum Toben, Forschen und Entdecken geben die Wiesen und Hecken rund um das Haus vielfältige Gelegenheiten. Besonders beliebt bei den Kindern ist unser großes Angebot an Baum- und Strauchfrüchten. So können wir aus Äpfeln, Kirschen, Zwetschgen, Mirabellen, Trauben, Haselnüssen, Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren und vielen Kräutern mit den Kindern Leckeres kochen und backen.

Ganzheitliche Bildung und Erziehung nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan

"Die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern liegt in der vorrangigen Verantwortung der Eltern. Die Kindertageseinrichtungen ergänzen und unterstützen die Eltern hierbei" (Artikel 4, Absatz 1 des Bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes).

Förderung der Basiskompetenzen

Basiskompetenzen beschreiben grundlegende Fähigkeiten des Kindes im Zusammenleben mit anderen Menschen, sowie sich mit den Gegebenheiten seiner Umwelt auseinander zu setzen.

Sie bedeuten die Entwicklung von freiheitlich-demokratischen, religiösen, sittlichen und sozialen Werthaltungen.

­